Sehr gerne beantworte ich deine Fragen zum Thema mentale Stärke und Sportmentaltraining, die du mir per Mail sendest in einer Podcast-Folge.

Zum Beispiel wie diese Frage:

Ich bin ein sehr sehr ehrgeiziger Mensch und habe nie Schwierigkeiten mich zu motivieren. Aber dieser Ehrgeiz wird mir im Wettkampf oft zum Verhängnis.

Wenn ich gegen Ende des Wettkampfes merke, dass ich super platziert bin, will ich das unbedingt in Ziel schaffen und verkrampfe. Dadurch ziehe ich z.B. meine Schultern hoch, was dazu führt dass ich aufgrund der Verspannungen keine Luft mehr kriege. Dann kann ich meine Platzierung natürlich nicht mehr ins Ziel bringen.

Bei manchen Rennen kriege ich es hin cool im Kopf zu bleiben, meistens, wenn die ersten 2/3 des Wettkampfes nicht so gut waren oder das Rennen nicht so wichtig ist. Dann bringt das deutlich bessere Zeiten. Wie kann ich es schaffen immer cool zu bleiben, auch bei wichtigen Wettkämpfen bzw. wenn ich im Wettkampf eine gute Position inne habe?

In dieser Podcastfolge Viele weitere Infos zu diesem Podcast findest du unter https://sport-mentaltraining.com/podcast/

In den Bonus-Tools zu diesem Podcast findest du viele weiterführende PDF’s, Videos, sowie viele Tipps und Tricks rund um das Thema mentale Stärke. Hier kannst du dich kostenlos und unverbindlich dazu anmelden: https://sport-mentaltraining.com/bonus

Vernetze dich doch auch in den Sozialen Medien mit mir: http://facebook.com/sportmentaltraining.online http://instagram.com/thomasmangold

Push your limits! Überschreite deine Grenzen!

2018-06-23T08:00:00+00:00